zum DRK-Bundesverband
DRK Frühförderung Greven
Münsterstraße 35a
D - 48268 Greven
Tel. (02571) 918 07 50
info@drk-fruehfoerderung-greven.de>>

19.12.2018
Startseite
Was ist Frühförderung?
Frühförderung Greven
Zugangswege
Aktuelles
Fundus
Start Fundus
Wegbeschreibung
Links
Kontakt
Sitemap
Impressum/Disclaimer



© 2010 DRK KV Tecklenburger Land
DRK-Frühförderung Tecklenburger Land
Unser Fundus
08.10.2014
Forscher spielen mit Knete
Wie ein Archäologe nach Spuren aus der Vergangenheit forschen…..Knete bietet eine Menge an phantasievollen Spielvariationen um Fingergeschick, Kraftdosierung und die Sensibilität zu fördern.

Kneterezept:
2,5 Becher Mehl
0,5 Becher Salz
2 Tl. Weinsteinsäure oder Alaun ( Apotheke)
1,5 Becher Wasser
2 El. Öl
1 Tube Lebensmittelfarbe





Spielanregungen:

Versteinerungen erraten:
Abdrücke von Alltagsgegenständen z.B. Löffel, Schraube, Kronkorken, Muschel, Murmel….in die Knete machen. Der andere errät anhand der Form was für ein Gegenstand es war. Größere Kinder können auch versuchen die Form mit verbundenen Augen zu ertasten.

Archäologe:
Einen großen Ball formen, darin einen oder mehrere kleinere Perlen, Muscheln, kleine Holzstäbe oder Knöpfe verstecken. Das Kind darf jetzt auf Spurensuche gehen und die Gegenstände heraussuchen. Man kann dem Kind auch ein Plastikmesser/Gabel als Archäologenbesteck geben und es darf wie ein Archäologe in der Kugel nach alten Knochenspuren suchen. Aus den gefundenen Gegenständen kann das Kind sich dann ein Phantasiewesen legen.



(Nina Kavermann)



« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz